Markus Bruns
19.05.2015

Sicherheit mit Rohrrahmenschlössern

Einbruchschutz

Rohrrahmenschlösser gibt es in verschiedenen Größen, damit sie alle Zargenmaße abdecken können. Dennoch sind sie nicht genormt, sodass eine Vielzahl dieser Schlösser beim Schlüsseldienst erhältlich sind. Rohrrahmenschlösser gibt es beispielsweise für Rahmentüren, weitere Türen und als Ersatzschloss.

Verwendet werden sie im Speziellen für Türen aus Aluminium, Kunststoff oder Stahl, deren Dornmaß als kritischer Faktor gilt. Hierbei bieten Sie eine hohe Qualität im schmalen Schlosskasten. Diese Schlösser werden im Wohn- oder Objektbereich eingesetzt und erfüllen hohe Anforderungen.

Auch das Design der Rohrrahmenschlösser vom Schlüsseldienst erfüllt höchste Standards. Dennoch wird das Dornmaß durch die Leistung nicht beeinträchtigt. Eine vielzahl an Rohrrahmenschlössern bekommen Sie über den Schlüsseldienst.

 

Sicherheitsausstattung

Rohrrahmenschloss

Das Rohrrahmenschloss ist mit Riegel und Falle ausgestattet. Eingebaut wird es in Rohrrahmentüren, Stumpftüren oder Falztüren. Sie verfügen über unterschiedliche Zylinderschließwerke, zum Beispiel Profilzylinder-, Buntbart- oder Zuhaltungsschließwerk. Sie können allerdings auch mit Badriegel ausgestattet sein.

 

Das Dornmaß gehört zu den wichtigsten Maßen bei einem Rohrrahmenschloss. Es definiert den Abstand zwischen Schlüsselloch bis Außenkante und Mittelpunkt des Türdrückers. Die Maße werden in der Regel in Millimeter angegeben. Die Größe des Dornmaßes bewegt sich zwischen 20 und 100 mm.

 

Die Ausstattung eines Rohrrahmenschlosses

Der Stulp eines Rohrrahmenschlosses wird häufig aus nicht rostendem Stahl angefertigt, während der Schlosskasten verzinkt sein kann. Die Schlösser zeichnen sich besonders durch stabile und kompakte Eigenschaften aus. Verwendet werden Sie zum Beispiel auch als Schloss für Feuerschutztüren.

Sie sind häufig aufgrund eines drehbaren Fallenknopfs für rechts und links schließende Türen geeignet. Die Falle wird beim Zuziehen der Tür betätigt. Verschließt man den Türzylinder, wird der Riegel anschließend aktiviert. Zur Ausstattung eines Rohrrahmenschlosses vom Schlüsseldienst gehören beispielsweise Doppelriegel aus Stahl mit einer Mittelfalle und eine extra breite und komfortable Mechanik.

 

Qualität vom Schlüsseldienst

Rohrrahmenschlösser und andere Sicherheitsschlösser vom Schlüsseldienst sind besonders verschleißfest da nur hochwertige Materialien zur Fertigung verwendet werden. Das liegt nicht zuletzt daran, das Riegel und Falle aus stabilem Metall bestehen oder Fallen- und Konterfeder aus speziellem Stahl hergestellt werden.

Wird das Rohrschloss zudem komplett galvanisch verzinkt, ist es außerdem noch vor Korrosion geschützt. Teilweise können die Schlösser auch eintourig geschlossen werden. Die Zuführung der Zylinderbefestigungsschrauben sind meistens montagefreundlich, sodass die Schlösser schnell eingebaut werden können.

Beim Schlüsseldienst finden Sie immer den richtige Information über die Funktion und den Einbau. Darüber hinaus gibt es auch digitale Schlösser, welche für Türen mit Fluchtwegen oder für Rettungswagen zugelassen sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.